Basalzellkarzinom (Basaliom, Weisser Hautkrebs)

Sonne und Vernunft

Die UV-Strahlung der Sonne ist für die Entstehung von Hautkrebs verantwortlich.

Die Schweiz weisst die zweit grösste Melanom-Erkrankungsrate (bösartiger Hauttumor) Europas auf. Im weltweiten Vergleich liegen wir auf Platz 5, hinter Australien, Neuseeland, Hawaii und Norwegen. Zurzeit werden hierzulande jährlich ca. 1'700 neue Fälle diagnostiziert (Durchschnittsalter der Patienten: 45 Jahre). Rund 250 Menschen sterben pro Jahr an den Folgen dieser aggressiven Hautkrebsform, mehr Männer wie Frauen.

Die vollständige operative Entfernung des malignen Melanoms mit einem entsprechenden Sicherheitsabstand ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Heilung.